21. Mai 2017

Charlottenburger Savigny Kiez gegen Vertreibung und Luxusbebauung durch die Firma Diamona & Harnisch




Foto: Andrew Grauman. Mit (v.l.n.r.): Katrin Lompscher (Senatorin für Bauen und Wohnen - Linke), Carsten Bolz (Superintendent der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz), Lisa Paus (MdB - Grüne), Tim Renner (Ex-Staatssekretär und SPD-Direktkandidat Charlottenburg-Wilmersdorf zur Bundestagswahl), Frank Jahnke (MdA - SPD), Ralph Thomas Kappler (Initiator und Moderator, HALO ENERGY)




StadtVision Berlin 2022
Quellewww.lifeinfo.de ©2017


Charlottenburger Savigny Kiezbewohner gegen Vertreibung und Luxusbebauung durch die in der Brandenburger Kleinstadt Zossen registrierte Firma Diamona & Harnisch





StadtVision Berlin 2022 - Ralph Thomas Kappler, Charlottenburger seit Generationen, Initiator und Initiator. 
Foto: Andrew Grauman



StadtVision Berlin 2022 - Katrin Lompscher, Berlins Senatorin Stadtentwicklung und Wohnen
Foto: Andrew Grauman






Foto: Andrew Grauman. Podium StadtVisionBerlin 2022, Literaturhaus. Initiiert durch HALO ENERGY


Podiumsdiskussion mit Bewohnerinnen und Bewohnern
im Berliner Literaturhaus am 11. Mai 2017






Mit (v.l.n.r.): Katrin Lompscher (Senatorin für Bauen und Wohnen - Linke), Carsten Bolz (Superintendent der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz), Lisa Paus (MdB - Grüne), Tim Renner (Ex-Staatssekretär und SPD-Direktkandidat Charlottenburg-Wilmersdorf zur Bundestagswahl), Frank Jahnke (MdA - SPD), Ralph Thomas Kappler, (Initiator und Moderator, HALO ENERGY)



Foto: Andrew Grauman. Podium StadtVisionBerlin 2022, Literaturhaus. Initiiert durch HALO ENERGY


Kiezbewohner und Politik in seltener Einigkeit:"Der Berliner Senat ist gefordert, das Quartier für die Mieter bezahlbar zu erhalten!" 




StadtVision Berlin 2022 - Ralph Thomas Kappler, Charlottenburger seit Generationen, Initiator und Initiator
Foto: Andrew Grauman





Ralph Thomas Kappler, Charlottenburger seit mehreren Generationen, Moderator und Initiator des Diskussionsnachmittags im Literaturhaus Berlin. Unterstützt von Aktive Bürger Charlottenburg e.V. und Mieterpartei. Organisiert durch HALO ENERGY (www.halo-energy.com)






Im Westen Berlins - Morgenpost Bericht zu StadtVisionBerlin 2022 von Philipp Siebert: http://www.imwestenberlins.de/stadtvision-berlin-2022-mieter-diskutieren-mit-politikern/

Keine Kommentare: